Tag 6 der Kochwoche – Tortano – Brotkranz

Da ich das Essen für morgen vorbereiten musste, kommt auch jetzt das Rezept dazu.
Kennt Ihr Tortano? Wenn nein, müsst Ihr den sogenannten Brotkranz unbedingt ausprobieren. Ich hänge hier mal das Originalrezept an, was die Füllung angeht müsst Ihr Euch aber nicht daran halten. Ich verwende alle Zutaten, auf die ich zum Zeitpunkt der Herstellung Lust habe. Jetzt war es Gemüse….. Hm…. LECKER!

Zutaten für einen Brotkranz:

500 g Weizenmehl
einen halben Würfel frische Hefe
etwa 400 ml Wasser
2 EL Olivenöl
1 EL Honig
eine gute Prise Meersalz

Mögliche Füllung: Oliven, getrocknete Tomaten, Parmaschinken, Pinienkerne, Käse

lauwarmes Wasser,Honig, Salz und Olivenöl in einen Schüssel geben und die Hefe darin auflösen. Nach und nach das Mehl einarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort ca, 45 Minuten gehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppelt haben.
Auf der gemehlten Arbeitsfläche den Teig rechteckig auseinanderziehen. Den Rand mit Wasser bestreichen. Die Füllung auftragen und den Teig zusammenklappen. Zu einem Kranz formen.
Alles nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 250 Grad vorheizen. Wenn das Brot in den Ofen kommt, den Ofen auf 200 Grad zurückstellen. Ca. 40 Minuten backen.

Das Rezept habe ich aus einem Kochbuch von Leila Lindholm.

Gutes Gelingen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s